Feriendorf & Hotels Wasserkuppe

  1. Für den Aufenthalt gilt die 2G-Regelung. Der digitale EU-Nachweis ist bei Ankunft vorzulegen.
  2. Personen die nicht geimpft oder genesen sind dürfen ausschließlich im Rahmen von beruflich bedingten Übernachtungen anreisen. Es ist täglich ein Antigentest durchzuführen. Gemeinschaftsräume (Speisesaal etc.) dürfen nicht betreten werden.
  3. Es besteht eine Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen.

Bei Inanspruchnahme des gastronomischen Angebots im „Peterchens Mondfahrt“ gelten die folgenden Regelungen:

Gastronomie „Peterchens Mondfahrt“

  1. Für die Gastronomie und Veranstaltungen ist ein Nachweis nach der 2G-Regelung zu erbringen. Hiervon ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahrs oder maximal bis zur Einschulung. Ab dem 6. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs ist die Vorlage eines Antigentests ausreichend (oder Testheft). Für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und ein entsprechendes Attest vorlegen, ist ebenfalls ein Antigentest ausreichend.
  2. Die Kontaktdatenerfassung erfolgt im Innen- und Außenbereich je Person und Tisch per LUCA-App.
  3. Es besteht eine grundsätzliche Maskenpflicht. Auf das Tragen einer Maske kann am Sitzplatz verzichtet werden. Die Abstandsregeln sind einzuhalten. Das Personal ist im Kundenkontakt zum dauerhaften Tragen einer Maske verpflichtet.

Unsere Rezeption erreichen Sie täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-9175820.